Unser Fußball Sommerfest 2016

Passend zum Start der diesjährigen Fußball Europameisterschaft, feierte die Wilde Wiese ihre Fußball EM- Party.

Für den Samstag verwandelte sich der Garten in eine spektakuläre Fußballlandschaft.

Mit selbst gebastelten Tickets und einer Deutschlandkette für jedes Kind, stürmten alle Kinder, Eltern, Omas und Opas zum Fest.

Tolle Spielattraktionen, wie ein Fußballparkkur oder Torwandschießen, begeisterten klein und groß.
Unser Tippspiel, wie viele M&M’s befinden sich in der Vase, lief erfolgreich und eine Familie ging als glückliche Gewinner hevor.

Zur Stärkung gab es passend Stadionwürste im Brötchen, leckere selbst gebackene Fußballkuchen, verschiedene Getränke und sogar alkoholfreie Cocktails.

Als Highlight ertönte der Anpfiff zum großen Fußballspiel zwischen den Vätern und Söhnen. Mit toller Stimmung der Zuschauer wurden unsere Spieler tüchtig angefeuert und lieferten sich ein tolles Match.
Zur Siegerehrung gab es für alle Spieler eine Medaille.

Vorab heizten unsere Cheerleader, unter der Leitung von zwei Kolleginnen, mit ihrem Tanz die Stimmung ein.

Wir hatten wieder ein sehr schönes Sommerfest mit ganz viel Spaß und guter Laune.

Forscherzentrale im Bauwagen eröffnet

Der Kindergarten „Wilde Wiese“ in Bergisch Gladbach machte am Mittwochnachmittag seinem Namen alle Ehre! Ein neu angeschaffter kunterbunter Bauwagen im Garten der Einrichtung machte alle Kinder ordentlich neugierig – bis jetzt! Denn am Mittwoch, 4. Mai, wurde feierlich das Band zerschnitten und endlich die Türe geöffnet.

Dahinter verbirgt sich eine „wilde Spaß-, Forschungs- und Experimentierzentrale“. In dem Bauwagen, der mit Lupen, einer Werkbank und verschiedenen Gefäßen ausgestattet ist, können die Kinder der Einrichtung spielerisch viel über Natur und Umwelt erfahren – und mit eigenen Händen erleben. Bei einem Bauwagen-Eröffnungsfest haben Eltern und Erzieher die neue Forschungszentrale mit einer ordentlichen Portion Kreativität, Energie und Zeit präsentiert und für jede Menge strahlende Gesichter gesorgt.

Neues Zuhause für Regenwürmer

Auf der „Wilden Wiese“ der Kita konnten die Kinder an unterschiedlichen Stationen Natur erleben und experimentieren: In einem Glasgefäß schichteten die Nachwuchsforscher Sand und Erde auf und gestalteten so ein neues Zuhause für Regenwürmer. Die Würmer suchten sie selbstverständlich eigenhändig und trugen sie in ihr neues Zuhause. Wie sich die Würmer in ihrem neuen Wohnsitz bewegen, können die Kleinen nun täglich beobachten.

Vor dem Bauwagen pusteten die Kinder riesengroße Seifenblasen in die Luft und brachten sie mit dem Finger zum Platzen. Auf einer Wasserstraße ließen die Kids, Boote fahren, bauten Dämme und beschleunigten oder bremsten die Boote mit variierenden Wassermengen. Auch einige neu eingepflanzte Blumen schmücken nun den Garten der integrativen Kita im Herzen von Bergisch Gladbach, die von einer Elterninitiative betrieben wird.

Warteschlange am Barfuß-Erlebnispfad

Im Inneren des Bauwagens ging es hörbar musikalisch zur Sache: Die Kinder füllten unterschiedliche Wassermengen in hohe Glasflaschen und bauten sich so ein eigenes Xylofon, auf dem sie fleißig spielten. Hinter dem Bauwagen befand sich ein Barfuß-Erlebnispfad, für den die Kids sogar eine Warteschlange in Kauf nahmen.

Nicht zuletzt verewigten die Kinder sich an disem aufregenden Nachmittag mit bunten Handabdrücken auf einem riesigen Sonnenschirm, der ab jetzt hoffentlich ununterbrochen im Einsatz ist. Nach spannenden Stunden und einer ordentlichen Stärkung am Kuchenbuffet freuen sich nun alle Kinder auf die nächsten Aktionen im und um den Bauwagen in der „Wilden Wiese“.

112- Feuerprojekt der Maxi’s

Vom 4. April bis zum 15.April haben unsere 20 Maxis, gemeinsam mit uns Wilde Wiese Feuerwehrfrauen Sylke und Anja, das Thema ‚Feuer‘ genauer kennengelernt.

Die Kinder haben die einzelnen Schritte gelernt, wie ein Streichholz angezündet wird und dann eine Kerze zum Leuchten gebracht.
Sie haben sich Gedanken dazu gemacht, was brennt und was nicht brennt. Dazu wurden verschiedene  Materialien ausprobiert.

Außerdem haben wir anhand von Bildkarten gesehen, wie wir uns bei einem Feuer richtig verhalten. Was wir tun sollen und was wir nicht machen sollten.
Die letzte Übung war das telefonieren, mit einem Übungstelefon.

Als Überraschung gab es während dem Projekt eine Feuershow als Puppentheater.

Zum Abschluss haben wir in zwei Gruppen die Feuerwehrwache in Bergisch Gladbach- Mitte besucht und haben dort ganz viel besichtigen und selber ausprobieren können.

Hier ein paar Eindrücke:

 

Vormerken! Das Wilde Wiese Arbeitsfest am 23. April

Bitte merkt schon einmal den Samstag, 23. April  vor. In der Zeit von 09:30 bis 15:00 Uhr machen wir Eltern gemeinsam die Wilde Wiese fit für die warme Jahrezeit.

Die Liste mit den Aufgaben hängt ab 12. April im Foyer aus (bitte vorab eintragen). Arbeitsutensilien, wie Gartengeräte, etc bitte mitbringen.

Für Getränke und Grillgut wird gesorgt.

Frühlingsflohmarkt am Samstag 05. März

Am Samstag, den 05. März, öffnet von 10:00 – 12.30 Uhr unser Frühlingsflohmarkt in der Wilden Wiese seine Türen.

Werdende Mütter dürfen, gegen Vorlage Ihres Mutterpasses, schon ab 9:30 Uhr stöbern.

Angeboten werden viele schöne Dinge, wie z. B.

  • Baby- und Kinder-Kleidung bis Gr. 152
  • Umstandsmode
  • Babyzubehör/Erstausstattung (Kinderwagen, Autositze, etc)
  • Ratgeber (Baby, Geburt, Erziehung)
  • Schuhe, Baby-Größen bis Kinderschuhe Gr. 38
  • Kita-/Schultaschen
  • Kinderbücher/(Baby)Spielzeug
  • Fahrradhelme

Wer eine Pause einlegen möchte, kann sich an unserem reichhaltigen Kuchenbuffet stärken, Waffeln schlemmen und dazu eine Tasse Kaffee trinken.

Uns zu guter Letzt: Der Erlös des Flohmarktes kommt den Kindern der Wilden Wiese zu Gute :o)

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Flohmarkt, Samstag, 05. März, 10:00 – 12:30 Uhr, Kita Wilde Wiese, Jägerstr. 50, 51467 Bergisch Gladbach (Link zur Anfahrt/Google Maps)

Kontakt: flohmarkt@kita-wildewiese.de

Kumm, loss mer fiere!

Nicht ein, nicht zwei … nein DREI TAGE lang haben wir gefeiert: bunt kostümiert, super gut drauf und mit hohem Besuch!

Bereits am Mittwoch vormittag hatten wir die Ehre, mit dem bereits angekündigten Dreigestirn unserer Stadt Bergisch Gladbach zu singe und zu danze. Neben kleinen Geschenken für die gesamte Rasselbande wurde unserer Leiterin Silke der Karnevalsorden verliehen. Prinz Bernd I, Bauer Jürgen und Jungfrau Gabi, es war toll mit euch! Ganz inspiriert haben auch wir unser eigenes Dreigestirn gefunden, wer findet es in der Galerie?

Am Donnerstag feierten wir mit unseren Eltern, aber auch einige Omas und Opas wurden in der Menge tanzend gesichtet! Nach einer Stärkung am Buffet führten unsere Maxis einen Tanz zum Lied: „Komm hol das Lasso raus“ auf. Auch das Kamelle-Werfen zur Freude der anderen Kids haben sie bravurös gemeistert.

Auch am Freitag hatten unsere Wühlmäuse,  Grashüpfer,  Raupen und unsere Löwenzähne noch genug Energie für den Besuch eines weiteren Dreigestirns, diesmal aus Rheidt bestehend aus Prinz Hans VII, Bauer Willi und Jungfrau Michaela.

Der Karnevalsvirus hat sichtbar und hörbar Einzug in die dieser Tage wirklich sehr Wilde Wiese genommen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Karnevalsmaraton und beenden für uns die Saisson mit einem dreifachen:

„Wilde Wiese Alaaf“

INFO Am Donnerstag hat uns unsere Fotografin WOLF Fotografie (www.fotografie-jw.de) besucht. Die Karnevalsportraits der Kinder sind in einigen Tagen in den Gruppen erhältlich. Der gesamte Erlös kommt der Einrichtung zugute.

 

 

 

 

Wilde Wiese Alaaf

Wie jedes Jahr freuen wir uns auf Karneval! Diese Jahr werden wir sogar beglückt mit dem Besuch von zwei Dreigestirnen.

Los geht das bunte Treiben am Mittwoch, 02. Februar mit dem  Besuch von Prinz Bernd I, Bauer Jürgen, und Jungfrau Gabi, dem Dreigestirn der Stadt Bergisch Gladbach.

An Weiberfastnacht steigt die Karnevalsparty. Vorab nur für die Kleinen und ab 11:11 Uhr dann gemeinsam mit den Eltern.
Und am Freitag besucht uns das Rheidther Dreigestirn, bestehend aus Prinz Hans VII, Bauer Willi und Jungfrau Michaela) mit Gefolge aus Rheidt.

Wir freuen uns! Alaaf!

Vormerken! Wilde Wiese Arbeitsfest am 19. September

Bitte schon einmal vormerken. Am Samstag, 19. September in der Zeit von 09:30 bis 15:00 Uhr machen wir Eltern gemeinsam die Wilde Wiese fit für Herbst und Winter. Die Liste mit den Aufgaben hängt ab dem 9. September im Foyer aus (bitte vorab eintragen). Arbeitsutensilien, wie Gartengeräte, etc bitte mitbringen.

Für Getränke und Grillgut (auch halāl) wird gesorgt.

Eindrücke vom letzten Jahr:arbeitsfest

Vormerken! Flohmarkt in der Wilden Wiese am 29. August

Am Samstag, 29. August 2015 ist es wieder so weit

In unserer Kindertagesstätte findet der Sommerflohmarkt rund ums Kind statt!

Von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr (Schwangere mit Mutterpass ab 9:30 Uhr) könnt ihr wieder stöbern, kaufen und euch in der Cafeteria mit Kaffee und Kuchen stärken.

Wegen der tollen Angebote und der netten Atmosphäre zählen die Flohmärkte in der Wilden Wiese zu den beliebtesten in der Stadt! Ihr findet bei uns:

  • Babykleidung, Babyzubehör, Babyspielzeug, Umstandsmode, Ratgeber (Geburt etc.)
  • Kinderkleidung bis Größe 158, Schuhe, Kita-Taschen, Bücher, Spielzeug, DVDs, Hörspiele/Kindermusik, Kinderspiele, Kinderwagen, Türgitter, Bettgestelle, Autositze
  • und vieles mehr…

Ihr möchtet dabei sein?

Dann besucht uns am Samstag, 29. August 2015, in der Kita Wilde Wiese, Jägerstraße 50, 51467 Bergisch Gladbach

Es lohnt sich!

Das Wilde Wiese Flohmarkt-Team

Ihr möchtet selbst verkaufen?

Eine ausführliche Anbieterinformation erhaltet ihr, wenn ihr eine Mail an wildewieseflohmarkt@yahoo.de schickt.
Die Vergabe der Anbieternummern erfolgt ebenfalls über diesen Kontakt. Bitte gebt bei Interesse neben eurem Namen auch eure Telefonnummer und die komplette Adresse an.

Wir freuen uns auf euch!

Paradiesvögel und Akrobaten: So war das Zirkusfest in der Wilden Wiese

Wenn Paradiesvögel über ein Seil balancieren, eine Bande Clowns einem Fotografen das Leben schwermacht oder Jongleure in der Manege ihre Kunststücke aufführen, ist klar: Das Zirkusfieber hat die Wilde Wiese erfasst!

Am Freitag, 26. Juni, lag über dem Kita-Gelände Manegengeruch in der Luft. Eine Woche lang hatten sich die Kinder mit dem „Spielecircus Köln“ auf ihren großen Auftritt vorbereitet und fleißig ihre Kunststücke einstudiert. Um 15 Uhr hieß es dann: Manege frei für die Künstler und Akrobaten der Wilden Wiese!

Bei tollem Wetter brachten zahlreiche Eltern auch noch Omas, Tanten und Freunde mit, so dass die Plätze vor dem Zirkuszelt kaum ausreichten. Nach der Aufführung konnten sich die Besucher am Grill stärken, sich den Tag mit Popcorn versüßen oder ihr Glück beim Losverkauf versuchen. Für die Kinder ging der Tag nach der Aufführung weiter mit viel Action beim Kita-Sommerfest, auf dem die Besucher den Tag ausklingen ließen. Ein Highlight des Tages war der Losverkauf, bei dem es – dank der großzügigen Sponsoren – viele tolle Preise zu gewinnen gab.

Ein großes Dankeschön geht an die Sponsoren:

Little Star Kinderboutique, Am alten Pastorat, Bergisch Gladbach

Blumen Anton, Laurentiusstraße, Bergisch Gladbach

GDP Polizei, Köln

Schad Kräuterhaus, Hauptstraße, Bergisch Gladbach

Cappuccino Eiscafé, Hauptstraße, Bergisch Gladbach

Nudelzeit, Am alten Pastorat, Bergisch Gladbach

Montanus Apotheke, Odenthaler Straße, Bergisch Gladbach

CSC Coiffeur, Am alten Pastorat, Bergisch Gladbach

Wohnwerte Innenausstatter, Hauptstraße, Bergisch Gladbach

Einzig Art Tick Teehaus, Am alten Pastorat, Bergisch Gladbach

Fahrschule Stange, Leverkusen

Bastei-Lübbe Verlag, Köln

Offermann Lederwaren, Bergisch Gladbach

Kölnmesse, Köln

Bäckerei Lob, Odenthaler Straße, Bergisch Gladbach

Aral Tankstelle, Odenthaler Straße, Bergisch Gladbach

Rewe Gärtner, Odenthaler Straße, Bergisch Gladbach

Rewe Tönnies, Odenthal

Polizei Rheinisch Bergischer Kreis

Zahnarzt Dr. Friese, Bergisch Gladbach

Familie Papandreou, Bergisch Gladbach

GL-GO Tours, Frau Pütz, Bergisch Gladbach

Imona Moden, Bergisch Gladbach

Dorfbäckerei, Bergisch Gladbach

Apotheke in Paffrath, Bergisch Gladbach

Danke für die tollen Sachspenden!

 

Finanziell wurde das Projekt unterstützt von:

Degen Bauelemente, Overath

Erhart Kosmetik, Reuterstraße, Bergisch Gladbach

Metten Baumarkt, Bergisch Gladbach

Picks Gebäudeservice, Bergisch Gladbach

Buchhandlung Baudach, Köln

Herr Theisen

Die Kinder der Wilden Wiese sagen: Dankeschön, dass ihr uns dieses Projekt ermöglicht habt!

Manege frei – der „Spielecircus Köln“ kommt in die Wilde Wiese

Ende Juni verwandelt sich der Garten der Wilden Wiese in einen Jahrmarkt: Popcorn, Zuckerwatte, verschiedene Stände und als Höhepunkt eine Zirkusvorführung von und mit den Kindern der Kita bilden den Abschluss dieses Kitajahrs. Jetzt schon den Termin vormerken: Freitag, 26. Juni, um 15 Uhr heißt es: Manege frei für die große Zirkusaufführung!

Zuvor müssen die Kinder ihre Kunststücke allerdings noch fleißig einstudieren. Bei der Zirkusprojektwoche vom 22. bis 26. Juni bereiten sich die Kinder mit dem „Spielecircus Köln“ in der Wilden Wiese auf ihren großen Auftritt vor. Das Projekt ist nicht nur ein herausragendes Gemeinschaftserlebnis für Kinder, Erzieher und Eltern. Die Kinder werden ganz nebenbei und spielerisch psychomotorisch gefördert. Außerdem können sie kreativ werden und ihre Ausdrucksvielfalt erweitern. Dabei kommt es nicht auf Alter oder Fähigkeiten an: Alle stellen ein gemeinsames Projekt auf die Beine, zu dem jeder auf seinem Niveau und in seiner Rolle einen Beitrag leisten kann.

Am Tag der Zirkusaufführung steigt am 26. Juni zugleich das Sommerfest der Wilden Wiese, bei dem zum Abschluss des Kitajahrs noch einmal alle Familien und Erzieher der Kita zusammenkommen. Auf dem Wilde-Wiese-Jahrmarkt warten zahlreiche Stände, und es gibt alles, was das Herz begehrt: Von Popcorn und Zuckerwatte über Bratwurst vom Grill bis zum Getränkeverkauf. An Aktionsständen können sich die Jahrmarkt-Besucher auf dem Hüpfsack-Parcours oder beim Dosenwerfen beweisen oder am Glücksrad auf den richtigen Dreh hoffen. Tolle Preise gibt es auch bei der Tombola, deren Erlöse zur Finanzierung des Zirkusprojekts beitragen.

Ein großes Dankeschön geht an die Sponsoren, die das Projekt großzügig unterstützen! Über weitere Geld- oder Sachspenden für das Projekt, auf das unsere Kinder schon seit Wochen hinfiebern, würden wir uns sehr freuen! Eine Spendenquittung stellen wir gerne aus.