Neujahrsfrühstück mit Omas und Opas bei den Wühlmäusen


Welch eine Begrüßung! Die kleinen Gastgeber der Wühlmäuse sangen und spielten die Jahresuhr von Januar bis Dezember und belebten ihre Aufführung mit passenden Kostümen und liebevollen Details. So willkommen geheißen waren die Großeltern der jungen Künstler begeistert und applaudierten herzlich.

Anschließend stärkten sich Kinder, Erzieher und Großeltern am reichhaltigen Frühstücksbuffet.

Es herrschte eine fröhliche und harmonische Atmosphäre. Das gute vertrauensvolle Verhältnis zwischen Kindern und Erziehern war deutlich zu spüren dank deren pädagogischem Engagement. So ist die Wilde Wiese für die Kinder ein vertrautes „zweites Zuhause“.

Das hat Karla Karallus, die Oma von Maybrit Czoska, mit Freude beobachtet.